Image: Cex.IO

CEX.IO – Cloud Mining oder Handelsplattform?

Cloud Mining Service in Kombination mit einer Handelsplattform, genau das bietet das Unternehmen CEX.IO, welches auch einen der größten Mining Pools betreibt. Ist das nun die eierlegende Wollmilchsau im Bitcoin Sektor? – Sehen wir uns das Ganze näher an.

CEX ‘s Anfänge

Der Start des Projektes CEX.IO, mit Firmensitz in London/GB, begann 2013 mit der Firmengründung und dem Kauf von Ghash.IO, einem der aktuell größten Mining Pools. Dieser hatte einen Marktanteil von über 40%, oft wurde eine mögliche 51% Attacke unterstellt, welche die Stabilität des Bitcoin-Netzwerks gefährdet.

Eine solche Gefahr entsteht, wenn eine Interessensgruppe die Mehrheit (über 50%) der Rechenleistung im Netzwerk kontrolliert. Dies würde ermöglichen, die Blockchain zu manipulieren.

Im April 2014 knackte CEX.IO die 200.000 Nutzer Marke und führte Handelsgebühren ein, aber auch eine Senkung der Wartungskosten.

Cloud Mining

Auf der Plattform können Nutzer Mining Leistung erwerben und damit handeln, der Preis pro GH/s  richtet sich nach Angebot und Nachfrage. Man besitzt die Leistung solange bis sie verkauft wird.

Desweiteren ermöglicht CEX.IO, die erworbene Leistung gegen Mining Hardware der Marke BitFury zu tauschen, wenn man über genügend Rechenleistung verfügt. Das kleinste Gerät fängt mit rund 115 GH/s an, bis hin zu 550 GH/s pro Gerät sind möglich.

Durch  sogenanntes Merged Mining werden neben Bitcoin auch NMC, DVC & IXC mitgemined, ohne der Rechenleistung zu schaden. Diese können auch ganz bequem in BTC getauscht werde.

Die Auszahlungen werden pro generierten Block anteilsmäßig ausgeschüttet, auch die Wartungsgebühr für Hosting, Strom und Reparaturen.

Klingt zu schön um wahr zu sein, nicht? Der Haken ist in diesem Fall die hohe Gebühr (Fee) – laut offiziellen Angaben beläuft sich diese auf 0,105$ pro GH/s & Monat [Stand November 2014]. Viele Nutzer berichteten über höhere Fee’s als angegeben. Somit ist es auch möglich, negative Auszahlungen zu erwirtschaften wenn der aktuelle Kurs tief liegt.

Trading

CEX.IO ist momentan die einzige Plattform auf der das Minen und der Handel mit Bitcoin gleichzeitig stattfindet. Sollte man Rechenleistung zum Verkauf anbieten, arbeitet sie für dich bis sie jemand gekauft hat.

Gehandelt werden kann mit Bitcoin, zahlreichen Altcoins wie z.B. Litecoin, Dogecoin, Darkcoin aber auch mit einigen weniger bekannten Kryptowährungen.

Selbstverständlich wird auch hier eine Gebühr entrichtet, welche mit 0,2% vergleichsweise günstig ist.

USD & EUR Handel mit Coins ist auch möglich, jedoch ist dafür ein schier endloser Verifizierungsmarathon erforderlich. Neben persönlichen Daten wird ein Ausweisscan, Wohnortsnachweis, Kontennachweis und ein Selfie mit deinem Reisepass oder Perso benötigt. Wenn man noch Stuhl- und Haarproben hinzufügt ist man auf der sicheren Seite. ;)

Partnerprogramm

Auch CEX.IO bietet ein Partnerprogramm an, bei dem bestehende Nutzer  neue Nutzer werben und dadurch 3% der erworbenen Rechenleistung des Partners gut geschrieben bekommen.

Hierfür bietet das Unternehmen einiges an Werbematerial, angefangen von Links, bis hin zu Bannern & GH/s Anzeigen.
Diese sehen auch ziemlich gut aus, zum Beispiel so:

Wenn man sich verhofft, dadurch reich zu werden muss man ordentlich in die Hände spucken, denn dieser Bonus hält nur solange an, bis der Geworbene seine Leistung verkauft.

Support & Sicherheit

CEX‘s Support ist sehr kundenfreundlich und hat mir jede Frage zu meiner vollsten Zufriedenheit beantwortet, wenn ich ein Problem hatte. Das einzige was ich dabei auszusetzten habe, der Kundendienst ist nicht gerade der Schnellste.

Um sich vor Accountdiebstahl zu schützen, wird geraten seine Daten zu verifizieren. Auf Wunsch (als Standarteinstellung aktiv) werden auch Login Benachrichtigungen per E-Mail versendet. Auch die Zwei-Faktor-Authentifizierung wird ausdrücklich empfohlen, dies kann entweder über Authy oder den Google Authenticator geschehen. Alternativ kann man sich auch einen Code per SMS zuschicken lassen, sollte man kein Smartphone besitzen.

Fazit

Mit CEX.IO wird einem ein super Service mit vielen Möglichkeiten geboten:
Schnelle & einfache Registrierung, kleine Investments möglich,  hohe Accountsicherheit, freundlicher Support & ein nutzerfreundliches Interface - das alles sind dicke Pluspunkte.

Leider gibt es auch einige negative Punkte zu verzeichnen:
Hohe Preise für Mining Leistung & Wartung, der Chat wird dafür benutzt um Panik auszulösen & Preise zu manipulieren, langsamer Support.

Ich selbst besaß dort vor einiger Zeit rund 200 GH/s, habe diese aber abgestoßen da kein Break-even in Sicht war. Der Handel mit Rechenleistung ist auch nicht besonders rentabel weil sie logischerweise einem ständigen Downtrend unterliegt. Mittlerweile nutze ich die Seite nur noch um angesammelte Altcoins zu tauschen.

Wer also geschickt im Handeln ist und eine gute Strategie hat, dem wird eine ansprechende Seite mit zahlreichen Gewinnmöglichkeiten geboten!


Hinterlasse eine Antwort